Frauen mit ADHS

So kannst du deine Community aktiv unterstützen und verbessern

Unser Thema für diesen Monat ist koexistente oder begleitende Symptome oder Komorbiditäten. Viele von uns haben Symptome, die einige Psychologen als Depression oder Angst oder sogar Zwangsstörung diagnostizieren würden.
Wann sind diese eine Folge von ADHS, und sollten sie vor der Behandlung von ADHS behandelt werden? Oder kann zuerst die Behandlung von ADHS die anderen Symptome und Komorbiditäten beseitigen oder lindern?
 
Join Zoom Meeting
https://us02web.zoom.us/j/8316…ZO3wBCeD54p8PHWtIXuE2Bt.1
Meeting ID: 831 6094 4549
Passcode: 781166