11. ADHS-Symposium

So kannst du deine Community aktiv unterstützen und verbessern

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,


auch in 2023 möchten wir Sie ganz herzlich zu unserem AD(H)S-Symposium einladen, welches auch dieses Mal

online stattfinden wird.


Die ausgewählten Referent*innen des diesjährigen Symposiums sind, wie in jedem Jahr, Expertinnen und

Experten auf dem Gebiet der AD(H)S und geben in verständlicher Weise einen Überblick zum aktuellen

Wissensstand in den verschiedenen Bereichen der täglichen Arbeit mit AD(H)S-Patient*innen.


Hierbei wird besonderer Wert auf den Bezug zu sowohl diagnostischer als auch therapeutischer Praxis gelegt. Dazu gibt Frau Prof. Freitag einen Überblick zur aktuellen Studienlage zu Stress und ADHS. Herr Salehinejad präsentiert einen Überblick zu bisherigen randomisiert kontrollierten Studien zur Gleichstromstimulation des Gehirns bei ADHS.

Nach der Pause berichten wir beide dann einmal über neue Ansätze zum bisher wenig beforschten Thema

Anstrengung(sbereitschaft) und deren Veränderung durch therapeutische Interventionen bei ADHS.


Wir freuen uns, Sie zu unserem 11. AD(H)S-Symposium begrüßen zu dürfen.


Die Veranstaltung wird über ZOOM stattfinden, die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung (bis 03.11.2023 möglich) per Bestätigungsmail.


11. AD(H)S-Symposium
www.uniklinikum-dresden.de

Kommentare 1